WICHTIG - Bitte lesen !

Um die Sicherheit der Reitschüler und die Gesundheit unserer vierbeinigen Mitarbeiter zu gewährleisten gibt es einige Dinge zu beachten. Bitte lesen Sie sich die folgenden Punkte aufmerksam durch und informieren Sie ggf. auch Ihre Kinder. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.

Das Team Rossee

Pferde füttern nur nach Absprache - Kolikgefahr!

Alle Pferde haben einen empfindlichen Magen, der nur ganz bestimmte Futtermittel verträgt und auch diese nur in richtig dosierter Menge. Kolik ist eine ernstzunehmende Erkrankung die bei Pferden und Ponys starke Schmerzen verursacht und innerhalb weniger Stunden zum Tod führen kann.

 

Als Belohnung für die Pferde und Ponys eignen sich Möhren, Äpfel, Pferdeleckerlies (bitte kein altes Brot, Bonbons, Zucker)

 

 

Bitte bringen Sie keine Hunde mit auf das Reitgelände.

 

 

Achten Sie auf festes Schuhwerk, Flip Flops und offene Schuhe gehören nicht aufs Reitgelände.

Zum Reiten gehört auch die Pflege des eigenen Reittieres, daher bitte immer mindestens 30 Minuten, gerne 45 Minuten vor Unterrichtsbeginn im Stall sein, um die Ponys zu putzen und zu satteln. (Gilt nur für den Gruppen- und Einzelunterricht nicht für Longenschüler)

 

 

Die Teilnahme am Unterricht ist nur mit Reitkleidung möglich: Reitkappe, Reithose, Reitstiefel / Stiefeletten + Chaps

Für die ersten Reitversuche reicht ein Fahrradhelm, eine enge lange Hose (keine Shorts!) und mindestens knöchelhohe Schuhe mit Absatz und ohne Lasche. Dies gilt nur für die ersten Probestunden und die Teilnahme am Longenunterricht.

Ab dem Gruppenunterricht ist eine ordnungsgemäße Reitausrüstung Pflicht.

Das Mindestalter für den Reitunterricht beträgt 6 Jahre. Das gilt auch für die Longenstunden.

Zahlreiche Studien und Erfahrungen haben bewiesen, dass Kinder erst ab dem Alter von 6 Jahren körperlich und geistig in der Lage sind, den komplexen Anforderungen des Reitunterrichtes zu folgen. Für Kinder jüngeren Alters eignet sich das Ponyführen.

Bereits gebuchte Reitstunden, die nicht wahrgenommen werden, werden voll berechnet – Absagen innerhalb 24 Std. vor Unterrichtsbeginn, werden mit mind. 10€  bzw. 50% von den Unterrichtskosten  als Ausfallgebühr berechnet.

 

Bitte die Aushänge am schwarze Brett beachten! Hier finden Sie alle wichtigen Infos!

 

 

Ausserhalb der Öffnungszeiten ist das Betreten des Reitgeländes nicht gestattet.